Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Angelis steht vor der Saison der Wahrheit in der 250ccm

De Angelis steht vor der Saison der Wahrheit in der 250ccm

De Angelis steht vor der Saison der Wahrheit in der 250ccm

Alex de Angelis fährt fort, sich als einer der wichtigsten Fahrer in der 250ccm Kategorie zu etablieren. Für 2006 wechselt er das Team und wird in der Viertelliterkategorie im Aspar Team fahren, und zwar als deren einziger Fahrer in der Klasse. Er war im Katalonischen Test diese Woche einer der schnellsten Fahrer und lag nur knapp hinter den Zeiten von Jorge Lorenzo.

Der Aprilia Fahrer ist sich seiner Chancen für diese Saison bewusst, aber er weiß auch, dass viele starke Fahrer in der Klasse fahren. In einem Exklusivinterview mit motogp.com hat De Angelis seine Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass die Erfahrung des Aspar-Aprilia Team ein Sprungbrett für den Erfolg darstellt.

"Wir brauchen noch etwas Zeit um uns zu koordinieren, aber ich bin Teil eines starken, erfahrenen Teams und mit meiner Aprilia Vergangenheit glaube ich, dass wir vom Start an auf hohem Niveau sein werden", sagte De Angelis in seinem italienischen Interview.

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›