Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Amatriain berichtet über den Fortschritt von Fortuna Aprilia

Amatriain berichtet über den Fortschritt von Fortuna Aprilia

Amatriain berichtet über den Fortschritt von Fortuna Aprilia

Als Teil eines der stärksten Teams für die kommende Saison in der 250ccm, haben die beiden Fahrer von Fortuna Aprilia, Jorge Lorenzo und Hector Barbera ihre Augen darauf gerichtet, Titelanwärter zu werden. Der Teammanager Dani Amatriain kümmert sich die zweite Saison um die talentierten jungen Spanier und teilte seine ambitionierte Vorausschau auf 2006 mit uns.

In einem Interview mit motogp.com brachte Amatriain seine Freude über die Entwicklung von Lorenzo und Barbera in der Vorsaison zum Ausdruck und auch über die Unterstützung von Aprilia.

"Wir arbeiten schon seit einem Jahr mit denselben Fahrern, was sehr wichtig ist und mit Aprilia läuft es im Moment auch sehr gut, daher sind wir sehr zufrieden. Unser Ziel ist es jetzt das richtige Tempo zu finden, um vom ersten Rennen an mit der Möglichkeit dabei zu sein, die Grand Prix zu gewinnen und um die Meisterschaft zu kämpfen, das ist unser Hauptziel in diesem Jahr", sagte Amatriain in einem Exklusivinterview.

Das Fortuna Aprilia Team kehrt am Mittwoch, frisch vom Katalonischen Test letzte Woche, mit einem dreitägigen Test in Estoril zurück zur Arbeit.

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›