Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Partytime für Ducati in Bologna

Partytime für Ducati in Bologna

Partytime für Ducati in Bologna

Die jährliche Ducati Party in Bologna ermöglichte den offiziellen Fahrern nicht nur das Werk in Borgo Panigale zu besuchen, sondern auch mit den Ingenieuren in Kontakt zu kommen, bevor sie das Ducati Personal in der Werks-Bar trafen, um am „Rosso di Sera" Event teilzunehmen.

Die Ducati MotoGP Fahrer Loris Capirossi und Sete Gibernau sind gerade erst von den hoch erfolgreichen Tests der Desmosedici GP6 in Sepang und Phillip Island zurück gekehrt und konnten schon eine volle Auswertung mit dem Generaldirektor von Ducati Corse, Filippo Prezioso, durchführen. Später kamen dann noch der offizielle Desmosedici Testfahrer Vittoriano Guareschi und die Ducati Xerox Team Superbike WM Fahrer Troy Bayliss und Lorenzo Lanzi hinzu, um sich mit dem Werks-Personal in der „Ducati Bar" zu treffen.

Der Höhepunkt des Tages war für die Fahrer die "Rosso di Sera" Party im Matis Dinner Club in Bologna, wo sie vom bekannten italienischen Journalist Marco Masetti der massiven Menschenmenge vorgestellt wurden. Bei ihnen war der Ducati Corse Manager Claudio Domenicali, das komplette Ducati MotoGP Team und das Ducati Xerox Teampersonal.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›