Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Mika Kallio bereit endlich die neue KTM zu fahren

Mika Kallio bereit endlich die neue KTM zu fahren

Mika Kallio bereit endlich die neue KTM zu fahren

Mika Kallio nahm Reißaus vor dem extrem kalten Wetter in seinem Heimatland und hat vor seinem Trip nach Estoril, wo er morgen mit dem KTM Team am ersten Test 2006 teilnehmen wird, einen kurzen Familienurlaub in Spanien gemacht.

Letzte Woche nahm der Finne an der Helsinki Motorrad Show teil. Kallio wurde als bester Finnischer Motorradfahrer 2005 gewählt (noch vor Personen wie dem Formel 1 Fahrer Kimi Raikonnen) und er war einer der Stars der Show am Stand des Österreichischen Herstellers.

Kallio sprach mit der nationalen Presse und beschrieb seinen enormen Wunsch endlich mit den Tests zu beginnen. „Ich bin wirklich bereit in Portugal, wo ich zusammen mit den 125ccm und 250ccm Teams von KTM sein werde, auf die Strecke zu fahren. Ich kann es kaum erwarten mit der Arbeit am 2006er Bike, mit dem neuen Fahrgestell und der neuen Federung, zu beginnen", erklärte der Vize-Weltmeister 2005 in der 125ccm WM.

Kallio wird für 2006 einen neuen Teamkollegen an seiner Seite haben, der Spanier Julian Simon wird zusammen mit dem Finne im KTM Team fahren.

Tags:
125cc, 2006, Mika Kallio

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›