Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa zufrieden mit den Fortschritten in der Vorsaison

Pedrosa zufrieden mit den Fortschritten in der Vorsaison

Pedrosa zufrieden mit den Fortschritten in der Vorsaison

Dani Pedrosa´s letzte Session in Sepang wurde, wie bei den meisten MotoGP Fahrern, durch den Regen auf der Malaysischen Rennstrecke beeinflusst. Der Spanier ist heute insgesamt 35 Runden gefahren und seine schnellste Runde war etwas langsamer als die der ersten Session.

Der junge Rookie hat mit einem veränderten Fahrgestell gearbeitet, während er sich noch an die Honda RC211V gewöhnt. In einem Interview mit motogp.com sagte Pedrosa: „Ich bin froh, dass wir Erfahrungen haben sammeln können und wir lernen dazu, was das Wichtigste ist. Wir müssen nur weiter lernen und ich hoffe, dass ich dann öfter an der Spitze der Wertungen stehen werde."

Der Spanische Fahrer wird nun mit seinem Teamkollegen Nicky Hayden nach Japan reisen, wo sie am Montag an der Honda-Feier für die neue Saison teilnehmen. Von dort aus machen sie sich nach London auf, um sich vor dem Offiziellen Test in Katalonien noch ein paar Tage auszuruhen.

Tags:
MotoGP, 2006, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›