Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Schlechtes Wetter behinderte zweiten Testtag in Estoril

Schlechtes Wetter behinderte zweiten Testtag in Estoril

Schlechtes Wetter behinderte zweiten Testtag in Estoril

Genau wie bei den MotoGP Teams in Sepang, wurden auch die Testpläne der 125ccm und 250ccm Teams in Estoril durch das Wetter behindert. Die zweite Testsession des heutigen Tages wurde wegen eines heftigen Regenfalls auf der Portugiesischen Rennstrecke verschoben.

Die Teams warteten bis der Asphalt wieder komplett trocken war, bevor sie wieder auf ihm fuhren. Einer, der nicht anwesend war, war Alex Debon. Der Aprilia Testfahrer hat sich gestern bei einem Sturz eine ernsthafte Verletzung am kleinen Finger zugezogen und wurde direkt nach Valencia in ein Krankenhaus gebracht.

Junior KTM´s junger Fahrer Michael Ranseder stürzte heute auch, hat sich aber keine ernsthaften Verletzungen zugezogen. Das Österreichische Team hat zum Test nach Portugal beide 125ccm Teams mitgebracht und auch das 250ccm Team war anwesend.

Estoril Testtag 2

Unofficial Times

125ccm

Lukas Pesek - Derbi Racing 1'46.2
Simone Corsi- Gilera 1'47.1
Joan Olivé - SSM Racing 1'47.2
Nico Terol - Derbi Racing 1'48.7
Michael Ranseder - Junior KTM 1'49.2
Stefan Bradl - Junior KTM 1'49.9
Gino Borsoi - Gilera 1'49.9
Federico Sandi - SSM Racing 1'50.2

250ccm

Alex de Angelis - Aspar Team 1'42.9
Héctor Barberá - Fortuna Aprilia 1'43.3
Jorge Lorenzo - Fortuna Aprilia 1'43.4
Marco Simoncelli - Metis Gilera 1'44.2
Anthony West - Kiefer BOS 1'44.9
Dirk Heidolf - Kiefer BOS 1'45.2

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›