Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Di Meglio analysiert seinen ersten Test der Vorsaison

Di Meglio analysiert seinen ersten Test der Vorsaison

Di Meglio analysiert seinen ersten Test der Vorsaison

Nachdem er die Chance hatte sein neues Team zum ersten Mal auf der Alés Rennstrecke zu treffen, fuhr Mike di Meglio diese Woche nach Cartagena, um seinen ersten „realen" Test mit der FFM Honda GP125 zu fahren.

Di Meglio analysierte seine Erfahrung auf der Murcian Strecke und teilte uns seine Gedanken über die bereits getane Arbeit und einen Sturz am ersten Tag mit.

"Ich bin sehr froh, dass ich zwei Tage testen konnte. Cartagena ist eine sehr technische Rennstrecke und ich habe viel an der Beschleunigung des Motorrades gearbeitet. Ich bin am ersten Tag gestürzt, die Strecke war etwas dreckig und ich war nicht so ganz sicher. Am Ende ist alles gut gegangen, ich habe mich nicht verletzt."

"Am zweiten Tag haben wir uns mehr auf das Fahrgestell konzentriert und ein paar neue Ausrichtungen probiert. Ich mochte die Federung nicht so besonders. Nächstes Mal werden wir keine neuen Reifen nehmen müssen, daher wird das Verhalten des Fahrgestells leichter zu analysieren sein."

Di Meglio setzt seine Vorsaison nächste Woche in Valencia fort, wo er neben einigen seiner 125ccm Rivalen testen wird.

Tags:
125cc, 2006, Mike Di Meglio

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›