Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Crivillé spricht über die jungen Spanier in der MotoGP

Crivillé spricht über die jungen Spanier in der MotoGP

Crivillé spricht über die jungen Spanier in der MotoGP

Alex Crivillé war während des Tests in Sepang diese Woche wieder an der Seite von Toni Elias. Der Assistent des katalonischen Fahrers sieht die Königsklasse aus einer ganz anderen Perspektive, als damals, als er noch in ihr gefahren ist.

Der Spanier wertete nicht nur die Fortschritte mit der RC211V aus, er sprach mit motogp.com auch über den jungen Rookie Dani Pedrosa.

"Ich denke, dass Dani im Moment ganz gut fährt, sehr präzise und er erreicht gute Runden. Das ist das Ergebnis einer großartigen Anpassung an das Motorrad und ich glaube, dass sein Debüt-Jahr ein gutes für ihn werden kann", sagte Crivillé über den Repsol Honda Fahrer.

Hinsichtlich Elias ist er zufrieden mit der Vorsaison, auch wenn er eingesteht, dass der Spanier Schwierigkeiten hat, sich an sein neues Motorrad zu gewöhnen.

"Was er jetzt tun muss ist ein paar Kilometer mit dem Motorrad zu fahren. Ich denke es sind noch immer einige Testtage vor uns, bevor die Saison beginnt. Im Moment macht er Fortschritte, aber nicht ganz so wie wir das gern hätten. Er hat Probleme, sich an das neue Bike zu gewöhnen, besonders mit dem vorderen Ende."

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›