Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Alvaro Bautista ist sich sicher, 2006 Erfolg zu haben

Alvaro Bautista ist sich sicher, 2006 Erfolg zu haben

Alvaro Bautista ist sich sicher, 2006 Erfolg zu haben

Alvaro Bautista kann seine Freude über das Glück des neuen Teams nicht verstecken. Das neue junge Geschoss des Master-MVA Aspar Teams sieht im Wechsel von Team und Bike die einzige Chance nach einer letzten enttäuschenden Saison mit Seedorf Racing, seinem Team der letzten drei Jahre, endlich wieder Erfolg zu haben.

"Ich fühle mich mit der neuen Aprilia wohl", erklärte der Fahrer in einem Interview mit motogp.com. „Ende Januar in Jerez habe ich mich schon mit dem Motorrad aus dem Vorjahr sehr wohl gefühlt und hier versuchen wie das 2006er Fahrgestell und wollen meinen Fahrstil anpassen", sagte er nach dem Test auf der Montmelo Rennstrecke.

Bautista ist Teil eines sehr talentierten Sechs-Fahrer-Teams und er ist sich des Wettebewerbes untereinander bewusst, denn er glaubt, dass "alle Aspar Fahrer eine Chance haben ganz oben zu sein, das ist gut, denn wir haben den engsten Wettbewerb innerhalb eines Teams und müssen daher sehr schnell sein. Natürlich gibt es auch noch andere Rivalen, die es zu schlagen gilt, Thomas Lüthi wird dabei ganz vorn stehen."

Seine Philosophie in der letzten Saison ist nicht aufgegangen, daher hat der Spanier sich vorgenommen, seine Konzentration ganz auf ein erfolgreiches Jahr 2006 zu richten.

"Letztes Jahr möchte ich gern vergessen. Ich erlange langsam wieder Vertrauen auf dem Motorrad und dieses Jahr möchte ich ein Fahrer sein, der das Fahren genießen kann."

Tags:
125cc, 2006, Alvaro Bautista

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›