Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bradley Smith hatte ersten Test mit Mitstreitern

Bradley Smith hatte ersten Test mit Mitstreitern

Bradley Smith hatte ersten Test mit Mitstreitern

Der gestrige Offizielle MotoGP Test war ganz besonders für einen Fahrer ein wichtiges Erlebnis. Der Brite Bradley Smith realisierte bei einem Test neben dem Rest des 125ccm Feldes der Weltmeisterschaft, welche Verantwortung auf seinen Schultern ruht.

Es war auch die erste Chance, den MotoGP Anfänger in seiner neuen Kombi und in einem neuen Erscheinungsbild zu sehen. Smith gab motogp.com ein Exklusivinterview, in dem er seine Sicht auf die neue Aufgabe beschrieb.

"Als ich in die Garage kam und die neuen Klamotten und das Bike gesehen habe, war das überwältigend. Das Motorrad hat in der kommenden Saison alle Teile, die ich kenne und es ist superschnell."

Während des Interviews nahm sich Bradley auch Zeit uns den Unterschied zwischen dem jährlichen Testplan der MotoGP Akademie und dem Kalender der Weltmeisterschaft zu beschreiben und gab Auskunft über die Rolle des Wetters in Katalonien und seine Ziele für die Saison.

Am Ende des Tages lag er mit 1'53.767 auf der 30. Position. Er wird heute mit seinem Repsol Honda Team noch weiter testen, bis 14.00 Uhr die 250ccm Teams die Strecke stürmen werden.

Tags:
125cc, 2006, Bradley Smith, Stefan Bradl

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›