Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio führt die Zeiten mit einer Rekordzeit in Katalonien

Kallio führt die Zeiten mit einer Rekordzeit in Katalonien

Kallio führt die Zeiten mit einer Rekordzeit in Katalonien

Die 125ccm Teams beendeten heute ihren Aufenthalt auf der Katalonischen Rennstrecke nach anderthalb Tagen Tests für den ersten Offiziellen MotoGP Test 2006.

Es war der Finne Mika Kallio, der am schnellsten gefahren ist, der Vize-Weltmeister von 2005 führte in der letzten halben Stunde des Tests. In den letzten 15 Minuten ist er mit 1'50.849 sogar fast ein Zehntel schneller gefahren als die Rekordzeit von Hector Barbera, die 2004 aufgestellt wurde.

Der gestrige schnellste Fahrer Sergio Gadea wiederholte seine 1'51.365 Rundenzeit, wurde aber von Kallio, Lukas Pesek und Alvaro Bautista überholt. Diese drei nahmen die Top 3 Plätze der Zeitentabelle ein.

Der amtierende Weltmeister Thomas Lüthi stürzte gegen Ende der Session. Er beendete den Tag mit der zehntschnellsten Zeit.

Die Streckenbedingungen waren ähnlich wie gestern. Es herrschten kühle Temperaturen und die Sonne blickte vereinzelt durch die Wolken.

Heute Nachmittag beginnen die 250ccm Teams mit ihrem Offiziellen Test auf der Strecke.

Offizieller MotoGP Test - 125cc
Offizielle Zeiten: Session 2

1. Mika Kallio - Red Bull KTM 1'50.849
2. Lukas Pesek - Derbi Racing 1'51.158
3. Álvaro Bautista - Master MVA Aspar 1'51.356
4. Sergio Gadea - Master MVA Aspar 1'51.365
5. Ángel Rodríguez - 3C Racing 1'51.382
6. Simone Corsi - Metis Gilera 1'51.495
7. Julián Simón - Red Bull KTM 1'51.499
8. Mattia Pasini - Master MVA Aspar 1'51.692
9. Pablo Nieto - Multimedia Racing 1'51.743
10. Thomas Lüthi - Elit Caffe Latte 1'51.821

Tags:
125cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›