Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo führt das Aprilia Quartett am Offiziellen 250ccm Testtag an

Lorenzo führt das Aprilia Quartett am Offiziellen 250ccm Testtag an

Lorenzo führt das Aprilia Quartett am Offiziellen 250ccm Testtag an

Jorge Lorenzo hatte am ersten Offiziellen 250ccm Testtag die schnellste Zeit und seine Rundenzeit lag nur drei Zehntel von Dani Pedrosa´s Rundenrekord dieser Kategorie auf der Katalonischen Rennstrecke entfernt.

Der Majorcaner führte das Aprilia Quartett, das auf den ersten 4 Positionen lag, an. Alex de Angelis war drei Zehntel hinter ihm und wurde gefolgt von Hector Barbera und Jakub Smrz. Andrea Dovizioso, Sebas Porto, Roberto Locatelli, Yuki Takahashi, Marco Simoncelli und Arturo Tizon vervollständigten die Top 10.

Takahashi, Simoncelli und Porto sind alle in dieser ersten Session des 250ccm Tests gestürzt.

Nach diesem ersten Zusammentreffen auf der Katalonischen Rennstrecke werden die 250ccm Teams morgen für eine zweite Session, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder auf die Strecke zurückkehren. Morgen ist für sie der letzte Testtag, bevor die Hauptattraktion, die MotoGP Teams am Freitag mit ihrer Arbeit beginnen.

Offizieller MotoGP Test- 250ccm
Offizielle Zeiten: Tag 1

1. Jorge Lorenzo - Fortuna Aprilia 1'47.622
2. Alex de Angelis - Master MVA Aspar 1'47.949
3. Héctor Barberá - Fortuna Aprilia 1'48.082
4. Jakub Smrz - Cardion AB 1'48.317
5. Andrea Dovizioso - Humangest 1'48.374
6. Sebas Porto - Repsol Honda 1'49.032
7. Roberto Locatelli - Team Toth 1'49.082
8. Yuki Takahashi - Humangest 1'49.378
9. Marco Simoncelli - Metis Gilera 1'49.456
10. Arturo Tizón - Honda BQR 1'49.476

Tags:
250cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›