Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP macht sich für Offiziellen Test nach Jerez auf

MotoGP macht sich für Offiziellen Test nach Jerez auf

MotoGP macht sich für Offiziellen Test nach Jerez auf

Die MotoGP Vorsaison Tour geht diese Woche weiter und wird beim zweiten Offiziellen Test in Jerez fortgeführt. Der Offizielle Test beginnt morgen und geht bis Sonntag und es wird die letzte Chance für die Teams sein, ihre Maschinen vor dem Beginn der Saison 2006 noch einmal zu verfeinern.

Zuerst wird die 125ccm Kategorie auf der Strecke sein, auf der auch der Eröffnungs-Grand Prix stattfinden wird. Nicht dabei sein wird der amtierende Weltmeister Thomas Lüthi, der sich letzte Woche am Dienstag in Katalonien das Schlüsselbein brach.

Die 250ccm Teams werden ab Mittwoch auf der Strecke fahren. Beim letzten Offiziellen Test hatten die Aprilia Fahrer die beste Form.

Das zweite Wochenende in Folge wird die MotoGP Königsklasse ab Freitag in Spanien testen. Yamaha, Kawasaki und Suzuki nehmen exzellente Ergebnisse von Katalonien mit nach Andalusien, während die Honda Teams versuchen werden die RC211V nach einem schlechten ersten Offiziellen Test in Topform zu bringen.

Der Australier Casey Stoner wird auch nicht am Test teilnehmen, er ist an der Schulter operiert worden. Der LCR Honda Fahrer hofft rechtzeitig zum Eröffnungsrennen am 26. März wieder zurück zu sein.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›