Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Julian Simon zielt auf konsistente Top 5 Ergebnisse

Julian Simon zielt auf konsistente Top 5 Ergebnisse

Julian Simon zielt auf konsistente Top 5 Ergebnisse

Julian Simon ist ein Fahrer mit einer Spitzenmoral und er hat die Vorsaison mit einigen exzellenten Ergebnissen beendet. Letztes Jahr hat der Spanier seinen ersten Grand Prix in Donington Park gewonnen und war der erfolgreichste Spanische Fahrer in der 125ccm Klasse. 2006 wird er seine zweite Saison mit KTM beginnen und er hofft, dass er sich noch weiter verbessern kann.

In einem Interview mit motogp.com zahlte Simon der Winterarbeit des Österreichischen Werks Tribut und sagte, dass er mit den Veränderungen am konkurrenzfähigsten 125ccm Prototypen für 2005 sehr zufrieden ist.

"Es wurden wichtige Veränderungen am Motorrad vorgenommen. Zum Beispiel das Fahrgestell ist ganz anders, es gleicht dem in der 250ccm sehr. Es ist im Scheitelpunkt ein bisschen stabiler und das ist gut für meinen Fahrstil, wie man auch daran sehen kann, dass ich schneller bin als letztes Jahr. Wir haben auch den Motor ein bisschen verbessert und aerodynamisch gesehen werde ich für das erste Rennen ein Motorrad haben, was besser zu meinem Körperbau passt.", sagte der Fahrer aus Toledo. "Im Januar haben wir einen Aerodynamik Test im Windtunnel in Moskau gemacht und wir haben eine ganze Menge gelernt. Wir haben ein paar Probleme entdeckt und KTM hat basierend auf diesen Informationen sehr hart gearbeitet", fügte Simon hinzu. "Auch meine Kombi ist geändert worden, ich habe kleinere Stiefel und andere kleine Veränderungen sind gemacht worden, um mich von meinen Rivalen zu unterscheiden."

Nachdem er während der Vorsaison die schnellste Zeit gefahren ist, ist Simon ambitioniert und zuversichtlich, dass er sich zu seinem siebten Platz in der Gesamtwertung letztes Jahr verbessern wird.

"Ich bin wirklich sehr froh, denn ich habe meine Zeiten auf verschiedenen Rennstrecken verbessern können. Hier in Jerez waren sie niedriger als letztes Jahr beim Grand Prix und deshalb kann ich die Saison mit großer Zuversicht beginnen."

Der Spanier hat hohe Erwartungen an die Ziele des Teams für 2006 und sagte:

„KTM´s Ziele mit mir und Mika Kallio sind, die meisten Rennen zu gewinnen und um den Titel zu kämpfen. Es ist meine Absicht immer in den Top 5 zu kämpfen und mit diesem Wunsch werden wir die neue Saison angehen. Wir werden es ab dem ersten Rennen sehen."

Tags:
125cc, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›