Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pesek geht mit hoher Motivation in die Saison 2006

Pesek geht mit hoher Motivation in die Saison 2006

Pesek geht mit hoher Motivation in die Saison 2006

Die letzten Wochen der 2006er Vorsaison brachten zwei talentierte Tschechen in den kleineren Klassen hervor. Jakub Smrz beeindruckte in der Viertelliterklasse und sein Landsmann Lukas Pesek bewies in der 125ccm eine großartige Form, besonders in Jerez, wo er Zweitschnellster wurde.

Der Derbi Racing Fahrer gab motogp.com nach seiner ermutigenden Performance ein Exklusivinterview, in dem er über seine Freude mit dem neuen Motorrad sprach, nachdem er 2005 ein eher enttäuschendes Jahr gehabt hat.

"Natürlich bin ich glücklich, ich bin viel schneller als letztes Jahr und ich bin in den Tests immer dicht an der Spitze dran gewesen. Ich möchte das letzte Jahr vergessen, auch wenn das unmöglich ist, aber es ist jetzt eine neue Saison und wir starten an der Spitze."

Tags:
125cc, 2006, Lukas Pesek

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›