Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP trifft für die Medien Präsentation in London ein

MotoGP trifft für die Medien Präsentation in London ein

MotoGP trifft für die Medien Präsentation in London ein

Die MotoGP traf gestern für die traditionelle Präsentation der Weltmeisterschaft für die britischen Medien in London ein. Der Event fand im Dominion Theater statt.

Nach einer Videoeinführung der Saison 2006 kamen die Britischen Fahrer Chaz Davies und Bradley Smith auf die Bühne, um vor den versammelten Journalisten Rede und Antwort zu stehen.

Motorräder von Honda, Suzuki und Yamaha wurden ausgestellt und auch die Verbesserungen an der Rennstrecke in Donington Park wurden präsentiert, deshalb ging es in dem Event nicht nur um die Fahrer. Paul Denning bat dann seinen (halb-britischen) Fahrer John Hopkins auf die Bühne, auf der es dann weitere Präsentationen gab und das Team hatte auch so etwas wie ein Heimspiel, denn es kommt aus Dorset.

Besondere Medien-Neuigkeiten kamen von BBC´s Belinda Rogerson, die nicht nur bekannt gab, dass die MotoGP auch 2006 auf dem Sender übertragen wird, sondern auch, dass die BBC dem Sport nach dem Rennen am Sonntag zusätzliche 30 Minuten widmet, die auf BBC´s Digitalsender zu empfangen sind.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›