Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kenny Roberts Sr: "Jetzt liegt es nur noch an uns."

Kenny Roberts Sr: 'Jetzt liegt es nur noch an uns.'

Kenny Roberts Sr: "Jetzt liegt es nur noch an uns."

Auf dem Weg in eine etwas andere Saison als die vorherige sieht Kenny Roberts Sr den Erfolg des Teams nach einer viel versprechenden Vorsaison "in ihrer Hand" liegen.

Der Kopf des KR Teams sprach in einem Exklusivinterview bei der Britischen Medienpräsentation über das neue Motorrad, den Entwicklungsprozess und den Neuzugang seines Sohnes im Amerikanischen Team.

"Mit etwas so tückischem und gefährlichen zu arbeiten, bringt ein anderes Element in unsere Beziehung. Ich verbringe die meiste Zeit damit, ihm zu sagen, dass er langsamer fahren soll und auf der anderen Seite ermutige ich ihn mehr Gas zu geben! Es ist nur eine Frage der Sicherheit, die so hoch wie möglich sein sollte", sagte Roberts, bevor er eine Parallele zwischen dieser Situation und der mit Wayne Rainey zog.

"Ich und Wayne waren wie Brüder, aber dass Kenny da draußen fährt, setzt da noch weitere 50% oben drauf."

Tags:
MotoGP, 2006, Kurtis Roberts

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›