Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Schlacht um Pedrosa´s 250ccm Krone

Die Schlacht um Pedrosa´s 250ccm Krone

Die Schlacht um Pedrosa´s 250ccm Krone

Mit dem Beginn der 250ccm Saison am Sonntag in Jerez, beginnt auch die Schlacht vieler Teilnehmer um den Titel von Dani Pedrosa. Die Ergebnisse der Vorsaison Tests lassen erahnen, dass das Zentrum des Kampfes um den Sieg im offiziellen Aprilia Team liegen wird. Jorge Lorenzo und Hector Barbera sind zusammen mit dem neuen Aspar Team Fahrer Alex de Angelis die beiden großen Favoriten in der Viertelliterklasse.

Unter den Honda Fahrern gibt es auch einige schnelle Pferde, die für den GP betandwin.com de Espana aus dem Dickicht des Waldes kommen werden. Während des letzten Tests auf der Andalusischen Rennstrecke war Yuki Takahashi der schnellste Fahrer des Japanischen Werkes und stand noch vor Andrea Dovizioso und Sebas Porto.

Beim Eröffnungsrennen wird man auch sehen können, ob die Überraschungspakete der Vorsaison ihre gute Form behalten können. Die tschechische Sensation Jakub Smrz, Anthony West, der erfahrene Fahrer Roberto Locatelli und der Debütant der Kategorie, Marco Simoncelli hoffen alle auf ihre letzten Performances aufbauen zu können.

Das 250ccm Projekt von KTM steht auch auf der Liste der interessanten Attraktionen. Das Österreichische Werk hat die Hoffnung für 2006 in die jungen Fahrer Manuel Poggiali und Hiroshi Aoyama gesetzt.

Mit einem größtenteils unveränderten Gridfeld und dem Weggang von Pedrosa und Casey Stoner aus der Kategorie, verspricht die 250ccm WM offener als je zuvor zu sein.

Tags:
250cc, 2006, GRAN PREMIO betandwin.com DE ESPAÑA, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›