Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Interessante Fakten vor dem MotoGP Rennen

Interessante Fakten vor dem MotoGP Rennen

Interessante Fakten vor dem MotoGP Rennen

Zum allerersten Mal stehen auf den obersten drei Startplätzen Fahrer mit Bridgestone Reifen.

Loris Capirossi hat sich zum siebten Mal mit einer Ducati auf die Pole Position qualifiziert und zum zwölften Mal in der Königsklasse. Capirossi´s Pole Position Zeit ist die schnellste Rundenzeit, die jemals von einem Motorrad auf der Rennstrecke in Jerez gefahren wurde.

Ducati Fahrer haben erst zweimal in der Geschichte der Königsklasse die ersten beiden Plätze besetzt. Das letzte Mal war 2003 in Jerez, als Capirossi und Troy Bayliss auf den ersten beiden Plätzen standen.

Shinya Nakano startet zum ersten Mal seit Malaysia 2004 von der ersten Startreihe.

Nicky Hayden ist der beste Hondafahrer auf der Startaufstellung und er ist auch der höchstplatzierte Fahrer mit Michelin Reifen.

Das ist das erste Mal seit dem Italienischen GP in Misano 1993, dass Honda in der Königsklasse beim Grand Prix Start keinen Vertreter in der ersten Reihe hat.

Wenn entweder Dani Pedrosa (20 Jahre und 178 Tage) oder Casey Stoner (20 Jahre und 161 Tage) das Rennen gewinnt, wird er der jüngste Sieger aller Zeiten in der Königsklasse werden und den Rekord von Freddie Spencer übernehmen, der damals 20 Jahre und 196 Tage alt war, als er seinen ersten Sieg 1982 beim Belgischen GP in Spa-Francorchamps eingefahren hat.

Wenn Dani Pedrosa, Casey Stoner oder Randy de Puniet in den Top 3 ins Ziel fahren, würden sie die ersten Fahrer werden, die bei ihrem Debütrennen in der Königsklasse auf dem Podium stehen. Das letzte Mal, als zwei Fahrer bei ihrem Debüt auf dem Podium standen, war 1998 in Suzuka, als Max Biaggi das Rennen gewann und Noriyuki Haga Dritter wurde.

Wenn Dani Pedrosa das Rennen gewinnt wird er der erste Fahrer werden, der jemals in der Königsklasse das Eröffnungsrennen gewonnen hat, nachdem er den letzten 250ccm GP der vorherigen Saison gewonnen hat.

Toni Elias hat sein bestes Qualifikationsergebnis von 2005 wiederholt, das er beim Türkischen GP erreicht hatte.

Wenn Valentino Rossi das Rennen gewinnen sollte, wäre das sein 54. Sieg in der Königsklasse, was ihn auf den 2. Platz der Siegerliste auf die Position von Mick Doohan setzen würde. Nur Giacomo Agostini hatte mit 68 Siegen mehr Siege in der Königsklasse. Rossi möchte das Eröffnungsrennen gern zum sechsten Mal in Folge gewinnen.

Tags:
MotoGP, 2006, GRAN PREMIO betandwin.com DE ESPAÑA, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›