Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Teams testen nach dem GP in Jerez weiter

MotoGP Teams testen nach dem GP in Jerez weiter

MotoGP Teams testen nach dem GP in Jerez weiter

Die MotoGP Teams blieben nach dem Grand Prix am Sonntag in Jerez, um ein paar Tests durchzuführen, um ein Paar Probleme zu lösen, die über das Wochenende aufgetreten waren. Nur die Pramac D'Antin Ducati Fahrer Alex Hofmann und Jose Luis Cardoso entschieden sich gegen den Test und auch Kawasaki´s Randy de Puniet, der wegen einer Verletzung gestern beim Rennen aufgeben musste und auch heute nicht testen konnte.

Repsol Honda´s Nicky Hayden fuhr die Bestzeit des Tages mit 1'39.910s und kam vor den Ducati Marlboro Fahrern Sete Giberna und Loris Capirossi ins Ziel. Der erfahrene Spanier erlitt einen kleinen Sturz, doch er wird zu gleicher Zeit glücklich und frustriert sein, denn er musste zusehen, wo er hätte im Grand Prix stehen können. Makoto Tamada, der enttäuscht sein wird über den Test, hatte einen Sturz, durch den sein Konica Minolta Honda Team den neuen Michelin Reifen nicht testen konnte.

Camel Yamaha haben alles gegeben, um das Level von Barcelona wieder zu erreichen und deren beide Fahrer Valentino Rossi und Colin Edwards sind auf der Andalusischen Rennstrecke die meisten Runden gefahren. Der Italienische MotoGP Star ist auch mit der 2005er Version der M1 raus gefahren. Marco Melandri hat hart daran gearbeitet, seine Kurvengeschwindigkeit zu verbessern.

Jerez Test nach dem GP
MotoGP – Zeiten

1. Nicky Hayden - Repsol Honda 1'39.910
2. Sete Gibernau - Ducati Marlboro 1'40.504
3. Loris Capirossi - Ducati Marlboro 1'40.798
4. Casey Stoner - LCR Honda 1'40.821
5. Dani Pedrosa - Repsol Honda 1'40.845
6. Carlos Checa - Yamaha Tech 3 1'40.932
7. Valentino Rossi - Camel Yamaha 1'40.966
8. John Hopkins - Rizla Suzuki 1'41.096
9. Shinya Nakano - Kawasaki Racing 1'41.178
10. Toni Elías - Fortuna Honda 1'41.193

Tags:
MotoGP, 2006, GRAN PREMIO betandwin.com DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›