Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP´s bestes Debüt

MotoGP´s bestes Debüt

MotoGP´s bestes Debüt

Dani Pedrosa´s zweiter Platz beim GP betandwin.com de Espana war das beste Ergebnis für einen Rookie in der MotoGP, seit der Wechsel von 2-Takt zu 4-Takt Motorrädern durchgeführt wurde.

Der junge Repsol Honda Fahrer hat den vorhergehenden Besten, Troy Bayliss mit dem 5. Platz 2003 in Suzuka, bei seinem Heim Grand Prix überboten.

Der großartige Start Pedrosa´s hat die Erwartungen an ihn in seiner ersten Saison unter den MotoGP Stars um einiges gesteigert. Sein zweiter Platz in Jerez setzt ihn mit auf die Liste der Größten in der Motorradrennsportwelt, die bei ihrem ersten 500ccm Auftritt auf dem Podium standen. Das waren Legenden wie Giacomo Agostini 1965 auf dem Nürburgring, Barry Sheene 1974 als er in Clermont-Ferrand auf den zweiten Platz fuhr und Kenny Roberts, als er bei seinem ersten Grand Prix in Europa in Madrid auf den zweiten Platz fuhr.

Auch wenn Pedrosa´s Debüt zweifellos spektakulär gewesen ist, kam das beste erste Rennen in der Königsklasse von Jarno Saarinen, der 1973 in Paul Ricard gewann. Max Biaggi glich diesem Ergebnis 1998 mit seinem Grand Prix Sieg in Suzuka, Japan.

Wir zeigen Ihnen zu diesem Text ein Video, von diesem Rennen im Land der aufgehenden Sonne, bei dem der vierfache 250ccm Meister mit einem Sieg in die 500ccm Klasse aufgestiegen ist. In diesem Rennen war eine der größten Überraschungen der dritte Platz von Noriyuki Haga, der da auch ein neues Gesicht in der Weltmeisterschaft gewesen ist.

Tags:
MotoGP, 2006, GRAN PREMIO betandwin.com DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›