Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

125ccm Klasse fährt für den Grand Prix von Katar in die Wüste

125ccm Klasse fährt für den Grand Prix von Katar in die Wüste

125ccm Klasse fährt für den Grand Prix von Katar in die Wüste

Dieses Wochenende macht sich die 125ccm Weltmeisterschaft für den zweiten Grand Prix der Saison, den GP Commercial Bank von Katar, nach Losail auf.

Nach dem Aprilia-dominierten Rennwochenende in Jerez, bei dem Alvaro Bautista auf seiner Heimstrecke siegte, hoffen die Hondafahrer wieder auf das Italienische Werk aufholen zu können. Es wird auch eine Art Krisen-Rennen für Thomas Lüthi werden, der sich ganz schnell von seiner Fraktur des Schlüsselbeins erholen muss, wenn er seinen Titel verteidigen möchte.

KTM´s sehr gemochten Fahrer Mika Kallio und Julian Simon, die das Podium auf der Andalusischen Rennstrecke nur knapp verpassten, hoffen sich in Katar weiter zu verbessern. Der Zweitplatzierte Lukas Pesek hat seine Werte schon sehr zeitig bewiesen und hat sich mit seiner momentanen Form zu einem ernst zu nehmenden Titelanwärter entwickelt.

Der beim ersten Grand Prix nicht anwesende Michele Pirro wird an diesem Samstag seinen ersten Auftritt 2006 haben und das Malaguti Ajo Corse Team wird trotz körperlicher Probleme mit den Fahrern Tomoyoshi Koyama und Alexis Masbou an den Start gehen.

Tags:
125cc, 2006, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›