Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP genießt die einheimische Kultur

MotoGP genießt die einheimische Kultur

MotoGP genießt die einheimische Kultur

Einige 125ccm und 250ccm Fahrer haben einen Tag lang ihre Motorräder vergessen und rüsteten am Vortag des Commercialbank GP von Katar auf der Losail Rennstrecke auf einheimische Transportmittel um.

Junge Talente wie Jorge Lorenzo, der momentane Führende der 250ccm Serie, die Aoyama Brüder oder Gabor Talmacsi, der letztes Jahr das 125ccm Rennen in Katar vor Mika Kallio gewann, ritten in einem dafür geeigneten Gebiet auf Kamelen und haben auch andere Details der einheimischen Kultur entdecken können. Dann genossen sie andere typische Aktionen der Region, wie Henna Tattoos oder Tänze und sie trugen dabei die traditionelle Bekleidung.

Tags:
MotoGP, 2006, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›