Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

125ccm Fahrer auf der Verletztenliste

125ccm Fahrer auf der Verletztenliste

125ccm Fahrer auf der Verletztenliste

Der Grand Prix an diesem Wochenende ist erst das zweite Rennen 2006, aber es gibt bereits einige Fahrer, die wegen Verletzungen in Katar nicht dabei sein können.

In manchen Fällen, wie bei dem von Thomas Lüthi und Michele Pirro, leiden die Fahrer noch immer unter Verletzungen, die sie sich beim Testen in der Vorsaison zugezogen haben. Lüthi´s gebrochenes Schlüsselbein, das er sich beim Offiziellen Test in Katalonien brach, macht dem amtierenden Weltmeister noch immer zu schaffen und Pirro´s Knöchelverletzung vom Test in Jerez ließ ihn schon beim Debüt auf der Andalusischen Rennstrecke nicht dabei sein.

Das Malaguti Ajo Corse Team wurde noch härter von diesem Trend getroffen, denn dessen Fahrer Alexis Masbou brach sich das Bein und konnte schon nicht in Jerez fahren. Ihr zweiter Fahrer Tomoyoshi Koyama ist auch angekratzt, denn er brach sich beim ersten Grand Prix den Knöchel und fuhr trotzdem noch Punkte ein.

Das folgende Video zeigt weitere verletzte Fahrer in ihren Boxen und im Paddock der Losail Rennstrecke.

Tags:
125cc, 2006, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›