Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Interessante Fakten vor dem 125ccm Rennen

Interessante Fakten vor dem 125ccm Rennen

Interessante Fakten vor dem 125ccm Rennen

Alvaro Bautista startet zum ersten Mal in seiner GP Karriere von der Pole Position. Sein vorheriger bester Startplatz war der zweite 2004 in Jerez und vor zwei Wochen wieder an gleicher Stelle.

Nach seinem Sieg in Jerez würde ein erneuter Sieg von Alvaro Bautista in Katar eine Rekordsequenz von 56 Rennen beenden in denen kein Fahrer zweimal hintereinander in der 125ccm Klasse zum Sieg gefahren ist, seit das Arnaud Vincent 2002 geschafft hat, als er erst in Donington und dann auf dem Sachsenring siegte.

Mattia Pasini startet den vierzehnten Grand Prix in Folge von der ersten Startreihe.

Mika Kallio ist der einzige Fahrer, der bei den beiden vorherigen Rennen in Katar unter den Top 4 ins Rennen kam.

Sergio Gadea startet erst zum zweiten Mal in seiner Karriere von der ersten Startreihe. Sein anderer Start aus der ersten Reihe war letztes Jahr in Valencia, als er sich auf die Pole Position qualifiziert hatte, um dann im Rennen zu stürzen.

Lukas Pesek hofft der erste Tschechische Fahrer zu werden, der seit dem 500ccm Sieg von Frantisek Stastny 1966 auf dem Sachsenring auf einer Jawa-CZ, zum Sieg fährt. Stastny ist noch immer der einzige Tscheche, der in irgendeiner Klasse einen Grand Prix gewonnen hat.

Gabor Talmacsi, der sich als bester Hondafahrer qualifizierte, gewann letztes Jahr das Rennen in Katar, als er eine KTM fuhr.

Tags:
125cc, 2006, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›