Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Spanisches Doppel in den kleineren Zylinderklassen

Spanisches Doppel in den kleineren Zylinderklassen

Spanisches Doppel in den kleineren Zylinderklassen

Alvaro Bautista und Jorge Lorenzo haben beiden denselben oder einen ähnlichen Kurs in der Weltmeisterschaft, sie haben beiden Siege in Jerez und Katar eingefahren.

Beide Spanier führen ihre jeweilige Meisterschaft, nachdem sie diese 2005 nur knapp nicht gewannen. Bei Master MVA Aspar hat Bautista das Motorrad gefunden, das er nach einem Jahr mit Seedorf Racing gebraucht hat. In den ersten beiden Rennen der Saison hat er die sehr konkurrenzstarke 125ccm Klasse dominiert.

Lorenzo hat seine zweite Saison in der 250ccm Kategorie vor sich und ist hungrig nach Erfolg. Trotz der guten Ergebnisse und einigen Podiumsplätzen konnte der Majorkaner keinen Grand Prix in der Viertelliterkategorie gewinnen. 2006 hat sich das Blatt gewendet und er fuhr schon zweimal zum Sieg.

Im folgenden Video können Sie noch einmal auf den spannenden Sieg von Lorenzo in Katar zurück blicken, wo er mit Andrea Dovizioso um den Sieg kämpfte.

Tags:
250cc, 2006, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›