Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

QNB Losail National Cup

QNB Losail National Cup

QNB Losail National Cup

Neben dem MotoGP Spektakel der letzten Woche war Katar auch Gastgeber des letzten Rennens des 20-ründigen QNB Losail Cups.

Der Sieger des Cups, bei dem alle Fahrer auf einer Yamaha R6 fahren, war Sultan Al-Naimi, der die Chance bekam mit Luis D'Antin in Spanien zu trainieren und an der Spanischen Nationalen Meisterschaft teilzunehmen.

Den National Cup gibt es seit 2 Jahren und die Rennen finden von Januar bis April statt, um der intensiven Hitze auf der Losail Rennstrecke zu entkommen.

Nasser Khalifa Al-Attiyah, der Präsident von Katar Motor und Motorrad Föderation, wertete das Rennen in einem Statement aus.

"Ich fühle mich geehrt, dass ich diesen Cup organisieren kann, unser Land braucht etwas wie das, um im Motorrad-Wettkampf zu wachsen. Dank der MotoGP Weltmeisterschaft, die hier die letzten Jahre stattgefunden hat, ist das Interesse gestiegen. Der Losail National Cup ist eine gute Möglichkeit für unsere Fahrer in den Weltweiten Wettbewerb einzutreten. Fahrer zu haben, die in der Spanischen Meisterschaft mitfahren bedeutet, dass wir gute Arbeit geleistet haben."

"Ich bin sehr stolz, ein Teil dieses Projektes zu sein. Es ist sehr befriedigend diesem Land zu helfen mehr Besucher zu bekommen, und die Hoffnungen in der Motorrennsportwelt zu erhöhen und die Motorsport Kultur zu promoten", kommentierte Luis D'Antin.

Tags:
MotoGP, 2006, COMMERCIALBANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›