Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Polini wird Titelsponsor beim Grand Prix von China

Polini wird Titelsponsor beim Grand Prix von China

Polini wird Titelsponsor beim Grand Prix von China

Am 14. Mai wird die MotoGP Motorradweltmeisterschaft für den zweiten Grand Prix in China nach Shanhai zurückkehren. Die italienische Firma Polini hat sich die Namensrechte am Rennen gesichert und führt damit die lange Kooperation mit dem MotoGP fort.

Polini ist der Weltmarktführer in der Herstellung von Zylindern und Spezialteilen für Roller, Zwei- und Viertaktmotoren, Minibikes und Minicross-Maschinen. Die Firma kann auf eine lange Geschichte in der Zusammenarbeit mit dem MotoGP zurückblicken. So war Polini nicht nur Titelgeber für viele Grand Prix, man hat auch am Setup mitgewirkt, dass Loris Capirossi zwei 125 Kubik-Weltmeistertitel und Valentino Rossi drei Titel (125 cm, 250ccm und MotoGP) eingebracht hat. Polini ist momentan Partner des Fortuna Honda Team, in dem Marco Melandri und Toni Elias im MotoGP starten.

Das Ziel der Zussamenarbeit beim China Grand Prix besteht vor allem darin die Qualtität der Marke bekannter und das Image des "Made in Italy" in der ganzen Welt zu verbreiten.

Die vierte Runde der diesjährigen MotoGP Weltmeisterschaft wird daher als Polini Grand Prix von China bezeichnet und Polini wird die Vorteile des Hauptsponsors des Events genießen.

Tags:
MotoGP, 2006, POLINI GRAND PRIX OF CHINA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›