Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP: Zuvor in der Türkei...

MotoGP: Zuvor in der Türkei...

MotoGP: Zuvor in der Türkei...

Die Königsklasse der MotoGP reist an diesem Wochenende in die Türkei, um das dritte Rennen der WM zu fahren. Zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison könnte ein gutes Ergebnis in Istanbul Park der Wendepunkt der Saison für manche Fahrer sein, denn sie versuchen alle die Tabellen anzuführen.

Der momentane Führende Loris Capirossi hat 2006 mit zwei Podiumsplätzen begonnen, wodurch er nach den Rennen in Jerez und Katar seinen aktuellen Vorsprung heraus gefahren hat. Er ist auf der Türkischen Rennstrecke noch nie gefahren, könnte dies der Stolperstein für Capirex´ Saison sein?

Marco Melandri hat keine Probleme mit dem Vertrauen, er hatte den letzten GP in der Türkei nach einem spannenden Duell mit Valentino Rossi gewonnen. Sein erster MotoGP Sieg sind glückliche Erinnerungen an Istanbul Park und könnten auch den Kickstart für Melandri´s Saison bedeuten. Rossi wird seinen 100. Grand Prix in der Königsklasse fahren und hofft diesen mit dem zweiten Sieg in Folge in dieser Saison zu feiern. Letztes Jahr ist er auf der Eurasischen Rennstrecke Zweiter geworden.

Andere Fahrer, die großartige Konsistenz zeigten, waren die beiden Honda Werkspiloten Nicky Hayden und Dani Pedrosa. Hayden ist auf einem langen Vormarsch auf dem Podium, ist aber frustriert, dass er noch keinen weiteren Sieg davon tragen konnte. Pedrosa war letztes Jahr beim Türkischen 250ccm Grand Prix hinter dem nächsten beeindruckenden Rookie der MotoGP, dem Australier Casey Stoner, Zweiter.

Tags:
MotoGP, 2006, GRAND PRIX OF TURKEY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›