Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

West strahlt im Regen

West strahlt im Regen

West strahlt im Regen

Anthony West war im regennassen Freien Training der schnellste 250ccm Fahrer. Der Australier fuhr eine Zeit von 2'13.087s und kam fast acht Zehntel vor Alex de Angelis ins Ziel.

Sylvain Guintoli wurde vor Yuki Takahashi, Hector Barbera und Shuhei Aoyama Dritter.

Grand Prix der Turkeybr> 250ccm-FP2
1. Anthony West - Kiefer Bos 2'13.087
2. Alex de Angelis - Master MVA Aspar 2'13.880
3. Sylvain Guintoli - Equipe GP de France 2'14.128
4. Yuki Takahashi - HUmangest Racing 2'14.246
5. Héctor Barberá - Fortuna Aprilia 2'14.819
6. Shuhei Aoyama - Repsol Honda 2'14.915
7. Andrea Dovizioso - Humangest Racing 2'14.978
8. Andrea Ballerini - Ticinohosting Campetella 2'15.912
9. Hiroshi Aoyama - Red Bull KTM 2'16.077
10. Arnaud Vincent - Arie Molenaar 2'16.133

Tags:
250cc, 2006, GRAND PRIX OF TURKEY, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›