Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Komplettes Aspar Podium in der Türkei

Komplettes Aspar Podium in der Türkei

Komplettes Aspar Podium in der Türkei

Das Master MVA Aspar Team hat alle drei Podiumsplätze beim 125ccm Grand Prix der Türkei in Istanbul Park eingenommen. Hector Faubel führte nach einer super Bewegung, als er gegen Ende des Rennens seinen Teamkollegen Alvaro Bautista überholt hatte und erreichte somit seinen ersten Sieg der Saison.

Bautista führte die meiste Zeit des Rennens und tauschte zeitweilig die Positionen mit Mika Kallio, bevor der Finne in der 16. Runde Probleme mit seiner KTM hatte.

Sergio Gadea vervollständigte das Spanische Podium vor Simone Corsi, Joan Olive und Gabor Talmacsi. Auch für Lukas Pesek, Lorenzo Zanetti, Tomoyoshi Koyama und Angel Rodriguez gab es Punkte.

Mattia Pasini stürzte in der 2. Runde, kam aber wieder ins Rennen zurück, allerdings ohne größeren Einfluss. Der Britische Youngster Bradley Smith stürzte zum Schluss des Rennens, verletzte sich dabei aber nicht.

Tags:
125cc, 2006, GRAND PRIX OF TURKEY, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›