Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Faubel eröffnet endlich auch ein Siegeskonto

Faubel eröffnet endlich auch ein Siegeskonto

Faubel eröffnet endlich auch ein Siegeskonto

Hector Faubel erfüllte sich einen seiner Träume am letzten Wochenende, als er seinen ersten Grand Prix Sieg nach einem intensiven Kampf mit seinem Teamkollegen, dem WM-Führenden Alvaro Bautista, erreichte.

Der Spanier konnte endlich nach einer Saison 2005, in der er einige Male dicht dran war zu siegen, auf das oberste Treppchen des Podiums treten.

"Es war ein toller Moment und ich bin wirklich sehr glücklich. Ich habe sehr lange auf diesen Sieg gewartet und ich möchte ihn meinem Team, meiner Familie und jedem widmen, der mich jemals unterstützt hat."

"Das Rennen hat wirklich Spaß gemacht! Ich habe die meiste Zeit des Rennens weiter hinten verbracht, aber am Ende habe ich mich entschieden ein Risiko einzugehen und habe Alvaro ausgebremst. Ich bin wirklich glücklich, weil ich mein Vertrauen wieder habe und ich für das nächste Rennen zuversichtlich bin."

Der Sieg des Mater MVA Aspar Fahrer kam bei seinem 69. Grand Prix, einer Kombination der 250ccm und 125ccm Rennen. Er rückt damit mit 45 Punkten und 25 Punkten Rückstand auf Bautista an die zweite Stelle der Meisterschaft vor.

Tags:
125cc, 2006, GRAND PRIX OF TURKEY, Hector Faubel

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›