Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

CEV Buckler beginnt in Albacete

CEV Buckler beginnt in Albacete

CEV Buckler beginnt in Albacete

Die Albacete Rennstrecke beherbergte gestern das erste Rennen der CEV Buckler Saison 2006 und David Salom, David de Gea und Pol Espargaro holten die ersten Siege der Saison in der Supersport, Formel Extreme und in der 125ccm Kategorie.

Schönes Frühlingswetter machte es den Fans auf der Spanischen Strecke sehr bequem und Espargaro, der jüngere Bruder von Honda BQR´s Aleix, siegte das 125ccm Rennen mit einem bequemen Vorsprung. Der zweite Platz ging an Kev Coghan, den Polemann und Red Bull MotoGP Akademie Fahrer. Der junge Brite fuhr einen spannenden Kampf mit Ricard Cardus, der auch auf dem Podium stand.

Auch die anderen Akademie Fahrer sind stark gefahren, drei von ihnen kamen in die Top 10. Neben Coghan wurde der Engländer Daniel Webb Sechster und Takaaki Nakagami wurde bei seinem CEV Buckler Debüt Achter.

Der Spanier Isaac konnte wegen seinem Alter nicht am Rennen teilnehmen. Der 12-Jährige soll aber laut der Federation am zweiten Rennen der Saison, am 11. Juni in Jerez, teilnehmen.

Tags:
MotoGP, 2006

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›