Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi im Shaghai Regen an der Spitze

Rossi im Shaghai Regen an der Spitze

Rossi im Shaghai Regen an der Spitze

Valentino Rossi hat da weiter gemacht, wo er heute, am ersten Trainingstag des Polini Grand Prix von China auf der Shanghai Rennstrecke aufgehört hatte. Der Rennsieger des letzten Jahres konnte die Tabelle im Regen anführen und das in beiden Sessions, die unter ähnlichen Bedingungen stattfanden.

Die Zeit des Italieners, 2'08.393s, war genug um Loris Capirossi mit drei Zehntel einer Sekunde Vorsprung zu schlagen. John Hopkins, Sete Gibernau und Nicky Hayden vervollständigen die Top 5.

Marco Melandri, der Sechster wurde, war mehr als eine Sekunde hinter Rossi´s Zeit und fuhr vor Dani Pedrosa, Casey Stoner, Makoto Tamada und Randy de Puniet.

Der Regen, der während des 125ccm Qualifyings gestoppt hatte, setzte in den ersten Minuten der zweiten MotoGP Session wieder ein.

GP Polini von China
MotoGP - FP2

1. Valentino Rossi - Camel Yamaha 2'09.393
2. Loris Capirossi - Ducati Marlboro 2'09.748
3. John Hopkins - Rizla Suzuki 2'10.007
4. Sete Gibernau - Ducati Marlboro 2'10.187
5. Nicky Hayden - Repsol Honda 2'10.247
6. Marco Melandri - Fortuna Honda 2'10.411
7. Dani Pedrosa - Repsol Honda 8. Casey Stoner - Honda LCR 9. Makoto Tamada - Konica Minolta 10. Randy de Puniet - Kawasaki Racing

Tags:
MotoGP, 2006, POLINI GRAND PRIX OF CHINA, FP2, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›