Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso holt sich seine erste Pole in Le Mans

Dovizioso holt sich seine erste Pole in Le Mans

Dovizioso holt sich seine erste Pole in Le Mans

Andrea Dovizioso, der noch immer auf seinen ersten Sieg in der 250ccm wartet, hat eine gute Chance den morgen zu erreichen, nachdem er seine erste Pole in dieser Kategorie eingefahren hat. Die starken Winde, denen der Italiener entgegen treten musste waren alles anderer als ideal, trotzdem fuhr der Italiener mit einer Zeit von 1'39.733s auf die Pole. Er wurde dicht gefolgt von Alex de Angelis. Der Master MVA Aspar Teamfahrer aus San Marino glaubte, dass er den ersten Startplatz schon in der Tasche habe, aber dann stürzte er aus der zweiten Position heraus, als er vor Hector Barbera fuhr und konnte nicht mehr am Kampf um die Pole teilnehmen.

Yuki Takahashi, Shuhei Aoyama und Jakub Smrz machen die Top 6 komplett, letzterer fuhr gegen Ende der Session schnelle Rundenzeiten hinter dem Polemann Dovizioso. Der zweite Aoyama Bruder Hiroshi wird vom siebten Startplatz aus ins Rennen fahren und steht vor Jorge Lorenzo, Roberto Locatelli und Sebas Porto. Lorenzo erlitt in der letzten Runde einen ziemlich schlimm aussehenden Sturz, blieb aber unverletzt.

Alice GP von Frankreich
250ccm-QP2

1. Andrea Dovizioso - Humangest Racing 1'39.733
2. Alex de Angelis - Master MVA Aspar 1'39.797
3. Héctor Barberá - Fortuna Aprilia 1'39.827
4. Yuki Takahashi - Humangest Racing 1'39.974
5. Shuhei Aoyama - Repsol Honda 1'40.009
6. Jakub Smrz - Cardion AB 1'40.039
7. Hiroshi Aoyama - Red Bull KTM 1'40.287
8. Jorge Lorenzo - Fortuna Aprilia 1'40.293
9. Roberto Locatelli - Team Toth 1'40.355
10. Sebas Porto - Repsol Honda 1'40.708

Tags:
250cc, 2006, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›