Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Interessante Fakten vor dem MotoGP Rennen

Interessante Fakten vor dem MotoGP Rennen

Interessante Fakten vor dem MotoGP Rennen

Zum dritten Mal in Folge stehen drei verschiedene Hersteller auf der ersten Startreihe in der MotoGP.

Dani Pedrosa ist der jüngste Fahrer aller Zeiten, der hintereinander in der Königsklasse auf der Pole Position steht. Wenn Pedrosa das Rennen gewinnen sollte wird er der jüngste Fahrer der hintereinander in der Königsklasse Siege einfährt und er wird auch der erste Fahrer, der in Le Mans in allen drei Klassen gewonnen hat.

Der zweite Startplatz ist Shinya Nakano´s bestes Qualifikationsergebnis seit er zu Beginn 2004 in das Kawasaki Team gekommen ist.

Nakano´s zweiter Startplatz ist das beste Qualifikationsergebnis von Kawasaki in der MotoGP Klasse und sein Teamkollege liegt auf dem vierten Startplatz, das ist auch das erste Mal, dass Kawasaki beide Fahrer unter den ersten vier Startplätzen liegen hat.

John Hopkins, der an dem Tag nach dem Französischen GP seinen 23. Geburtstag feiert, startet zum zweiten Mal in Folge von der ersten Startreihe. Hopkin´s vierter Platz in China war sein bestes Ergebnis im Grand Prix Rennsport und das beste Ergebnis im Trockenen für Suzuki seit dem vierten Platz von Sete Gibernau 2002 beim Tschechischen GP.

Randy de Puniet, der die letzten vier Jahre in der 250ccm Klasse in Le Mans auf dem Podium stand, wird aus seiner besten Startposition ins Rennen fahren, seit er 2006 in die MotoGP Klasse eingestiegen ist. Wenn De Puniet in den Top 3 ins Ziel kommt, würde er der erste Franzose werden, der bei seinem Heim Grand Prix in der Königsklasse auf dem Podium steht, seit das Paul Ricard 1988 geschafft hat.

Der fünfte Startplatz ist Marco Melandri´s bestes Qualifikationsergebnis der bisherigen Saison 2006.

Loris Capirossi, der 1994 das 250ccm Rennen in Le Mans gewann, war in den ersten vier Rennen dieses Jahres der erste Ducati Fahrer, der über die Ziellinie gefahren ist.

Valentino Rossi hat es schon zum siebten Mal in Folge nicht geschafft sich auf die erste Startreihe zu qualifizieren. Das letzte Mal war sein zweiter Startplatz letztes Jahr in Australien.

Le Mans ist die einzige Rennstrecke auf der Sete Gibernau zwei Grand Prix Siege erreicht hat, er gewann hier 2003 und 2004.

Carlos Checa wird seinen 100. GP Start in der Königsklasse mit einer Yamaha haben. Nur Norick Abe hat mit 143 Starts auf einer Yamaha in der Klasse mehr Starts auf einer Yamaha gehabt.

Nicky Hayden startet von seiner schlechtesten Startposition seit er 2004 beim Australischen GP von Platz 14 aus ins Rennen startete.

Tags:
MotoGP, 2006, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›