Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP bleibt in Mugello bis 2011

MotoGP bleibt in Mugello bis 2011

MotoGP bleibt in Mugello bis 2011

Am kommenden Wochenende findet der Gran Premio d'Italia auf dem Ring von Mugello statt. Jean Todt, der General Direktor von Ferrari, und Carmelo Ezpeleta, CEO der Dorna Sports SL, unterzeichneten heute einen neuen Vertrag in Maranello, der besagt, dass der Gran Premio d'Italia weitere fünf Jahre in Mugello gastiert (2007-2011).

"Autodromo Internazionale del Mugello hat seit der Übernahme für Ferrari an Bedeutung gewonnen", verkündete Jean Todt. "Diese Übereinkunft zeigt den hohen Standard, der bisher durch uns erreicht wurde und steht gleichzeitig für einen neuen Ausgangspunkt der aktuellsten Entwicklung. Deshalb fühle ich mich sehr geehrt, bekanntgeben zu dürfen, dass Mugello weiterhin den MotoGP beherbergt, die Spitze des Motorradsports. Der Gran Premio d'Italia wird also weiterhin das wichtigste Ereignis in unserem Sportkalender in den nächsten Jahren sein. Diese Übereinkunft bedeutet auch, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Dorna – eine Organisation, deren Professionalität den Motorradsport in einer noch nie dagewesenen Weise populär gemacht hat - fortsetzen können."

"Wir sind sehr zufrieden mit dieser Vereinbarung, die unsere Zusammenarbeit mit der Autodromo Internazionale del Mugello für weitere fünf Jahre verlängert," sagt Ezpeleta. "Wir sind stolz darauf, mit Ferrari zusammenarbeiten zu können, ein legendärer Name im Motorsport weltweit, und außerdem einen Ring wie Mugello für die MotoGP World Championships zu haben, mit einer Organisation und einer Strecke auf dem allerhöchsten Niveau, was uns jedes Jahr eines der spannensten und leidenschaftlichsten Ereignisse im MotoGP Kalendar beschert."

Tags:
MotoGP, 2006, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›