Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista beweist in Italien seine gute Form

Bautista beweist in Italien seine gute Form

Bautista beweist in Italien seine gute Form

Alvaro Bautista war der erste 125ccm Fahrer, der die Zeiten auf der Rennstrecke in Mugello bei der Vorbereitung auf den Gran Premio d'Italia Alice angeführt hat. Der Master MVA Aspar fahrer fuhr eine schnellste Zeit von 2'00.867s und kam 23 Tausendstel vor seinem Teamkollegen Sergio Gadea ins Ziel.

Mika Kallio wurde vor Mattia Pasini, Lukas Pesek und Gabor Talmacsi Dritter. Der verletzte Thomas Lüthi, dessen Teilnahme in Italien bezweifelt wurde, wurde 19. und Alex de Angelis beendete das Training nach seiner Zerstörungsfahrt als 23.

GP d'Italia Alice
125ccm-FP1

1. Álvaro Bautista - Master MVA Aspar 2'00.867
2. Sergio Gadea - Master MVA Aspar 2'00.890
3. Mika Kallio - Red Bull KTM 2'01.119
4. Mattia Pasini - Master MVA Aspar 2'01.257
5. Lukas Pesek - Derbi Racing 2'01.344
6. Gabor Talmacsi - Humangest Racing 2'01.504
7. Pablo Nieto - Multimedia Racing 2'01.563
8. Héctor Faubel - Master MVA Aspar 2'01.846
9. Andrea Iannone - Campetella Racing 2'02.056
10. Joan Olivé - SSM Racing 2'02.087

Tags:
125cc, 2006, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›