Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die ersten Schritte in Richtung des MotoGP Films "Velocity" sind getan

Die ersten Schritte in Richtung des MotoGP Films 'Velocity' sind getan

Die ersten Schritte in Richtung des MotoGP Films "Velocity" sind getan

Beim Gran Premio d'Italia Alice wird der Großteil der Öffentlichkeit die erste Phase des neuen MotoGP Filmprojektes „Velocity" zu sehen bekommen. Wenn Kenny Roberts Jr morgen früh auf die Strecke fährt, wird seine KR211V einen brandneuen Sponsor zur Schau stellen, Venture Petroleum, doch der Sponsor ist fiktiv und ist Teil eines neuen Film Projektes.

Es ist erst die erste Stufe der Dreharbeiten für "Velocity", dem ersten Film, der die Erlaubnis erhielt, MotoGP als Hintergrund zu nutzen. Mit der Unterstützung des Rechteinhabers von MotoGP, der Dorna Sports, werden in dem Film echte Rennaufnahmen der Saison 2006 gezeigt werden. Der Film soll, nach weiteren Dreharbeiten auf der ganzen Welt, im Frühjahr 2007 veröffentlicht werden.

Das Drehbuch zu "Velocity" wurde von dem ehemaligen, preisgekrönten, professionellen Motorradrennfahrer und Hollywood Stuntman Jeff Jensen geschrieben und er führt auch die Direktion der Dreharbeiten. Sein letzter Film „High Speed", in dem Sienna Miller mitgespielt hat, hat den „Best Dramatic Feature" bei drei Filmfestspielen gewonnen.

Tags:
MotoGP, 2006, GRAN PREMIO D'ITALIA ALICE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›