Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Der Traum beginnt für Debon

Der Traum beginnt für Debon

Der Traum beginnt für Debon

Die 250ccm Kategorie hatte heute etwas von einem Märchen für Alex Debon. Debon ist als Ersatz für den verletzten Hector Barbera ins Fortuna Aprilia Team eingesprungen und schnappte sich in letzter Sekunde die vorläufige Pole Position, um für das Spanische Team einen Traum wahr werden zu lassen. Der Ersatzfahrer fuhr eine Rundenzeit von 1'47.231s und steht vor dem Meisterschaftsführenden Andrea Dovizioso und Hiroshi Aoyama und der Titelanwärter und auch andere Fortuna Aprilia Fahrer Jorge Lorenzo war der einzige weitere Fahrer innerhalb der 1'47s Barriere. Marco Simoncelli, Shuhei Aoyama, Alex de Angelis und Yuki Takahashi sind alle unter die ersten acht gefahren und stehen vor Roberto Locatelli und Jukes Cluzel.

GP Cinzano de Catalunya
250ccm - QP1

1. Álex Debón - Fortuna Aprilia 1'47.231
2. Andrea Dovizioso - HUmangest Racing 1'47.519
3. Hiroshi Aoyama - Red Bull KTM 1'47.751
4. Jorge Lorenzo - Fortuna Aprilia 1'47.823
5. Marco Simoncelli - Metis Gilera 1'48.118
6. Shuhei Aoyama - Repsol Honda 1'48.157
7. Alex de Angelis - Master MVA Aspar 1'48.189
8. Yuki Takahashi - Humangest Racing 1'48.410
9. Roberto Locatelli - Team Toth 1'48.563
10. Jules Cluzel - Equipe GP de France 1'48.626

Tags:
250cc, 2006, GRAN PREMI CINZANO DE CATALUNYA, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›