Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gibernau für drei bis fünf Wochen außer Gefecht

Gibernau für drei bis fünf Wochen außer Gefecht

Gibernau für drei bis fünf Wochen außer Gefecht

Sete Gibernau wird für die nächsten drei bis fünf Wochen außer Kraft gesetzt sein, nachdem er sich gestern in Barcelona an seinem gebrochenen Schlüsselbein operieren ließ. Doktor Xavier Mir und Ignacio Ginebrada haben die Titanplatte, die er bereits bei einer vorherigen Verletzung eingesetzt bekam, gegen eine größere ausgetauscht.

Die verhersehbare Heilungszeit bedeutet, dass Gibernau den am Samstag stattfindenden A-Style TT Assen und das folgende Rennen in Donington Park in der nächsten Woche verpassen wird. Pramac d'Antin´s Deutscher Fahrer Alex Hofmann wird den Platz des Spaniers einnehmen und Ivan Silva wird Hofmann´s Platz im Ducati Satellitenteam einnehmen.

Tags:
MotoGP, 2006, A-STYLE TT ASSEN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›