Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hopkins besetzt die Pole für den A-Style TT Assen

Hopkins besetzt die Pole für den A-Style TT Assen

Hopkins besetzt die Pole für den A-Style TT Assen

John Hopkins hat heute Nachmittag seine allererste MotoGP Pole erreicht, die zweite Pole für Rizla Suzuki in dieser Saison. Der Angloamerikaner fuhr eine Zeit von 1'36.411s und nahm somit den ersten Startplatz auf einer Startreihe ein, auf der auf den ersten vier Plätzen vier verschiedene Hersteller stehen.

Hopkins hat Shinya Nakano mit nur 13 Tausendstel einer Sekunde auf den zweiten Platz verdrängt und auch der Japaner, der im Qualifying immer stark ist, steht auf der ersten Startreihe. Colin Edwards, der Schnellste in jedem Training vor dem A-Style TT Assen, vervollständigt die erste Reihe.

Die Repsol Honda Fahrer Nicky Hayden und Dani Pedrosa führen die zweite Startreihe an und lagen noch immer innerhalb der 1'37s Grenze. Chris Vermeulen macht den Tag für Rizla Suzuki mit einem weiteren Top 6 Qualifikationsergebnis perfekt.

Ein noch immer angeschlagener Marco Melandri kämpfte sich durch den Schmerz und beendete das Qualifying vor der gestrigen Überraschung Carlos Checa und der Ducati Debütant Alex Hofmann erreichte sein bisher bestes Qualifikationsergebnis der Saison mit einem neunten Startplatz.

Die größten News des Tages kamen vom Weltmeister Valentino Rossi, der immer die Schlagzeilen bestimmt, auch wenn er nicht auf der Pole steht. Der MotoGP Star ist heute Morgen nur vier Runden gefahren, bevor er die Kleidung wechselte und sich ins Clinica Mobile aufmachte. Nach weiteren Behandlungen an seiner Haarriss-Fraktur der Hand kam Rossi für das Qualifying wieder zurück und fuhr auf der umgebauten Rennstrecke 13 Runden. Nachdem er ohne Qualifikationsreifen vergebens versucht hatte eine hohe Startposition zu bekommen, hat der Camel Yamaha Fahrer gesagt, dass er sich an diesem Tag noch etwas ausgeruht hat, um morgen im Rennen wieder fit zu sein. Die Techniker des Teams haben den Bremshebel etwas umgebaut, um es Rossi bequemer zu machen, ihr Fahrer startet von Platz 18.

Der auch auf der Verletztenliste stehende Fahrer Loris Capirossi hatte auch noch mit den Nachwirkungen des Sturzes von Katalonien zu kämpfen und wird seine Ducati morgen für das Rennen von Platz 15 aus starten.

TT A-Style Assen
MotoGP-QP

1. John Hopkins - Rizla Suzuki 1'36.411
2. Shinya Nakano - Kawasaki Racing 1'36.424
3. Colin Edwards - Camel Yamaha 1'36.755
4. Nicky Hayden - Repsol Honda 1'36.758
5. Dani Pedrosa - Repsol Honda 1'36.993
6. Chris Vermeulen - Rizla Suzuki 1'37.077
7. Marco Melandri - Fortuna Honda 1'37.332
8. Carlos Checa - Yamaha Tech 3 1'37.378
9. Alex Hofmann - Ducati Marlboro 1'37.399
10. Kenny Roberts jr. - Team Roberts 1'37.528

Tags:
MotoGP, 2006, A-STYLE TT ASSEN, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›