Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Donington 2005: De Puniet siegt in der 250ccm Klasse

Donington 2005: De Puniet siegt in der 250ccm Klasse

Donington 2005: De Puniet siegt in der 250ccm Klasse

Randy de Puniet siegte letztes Jahr beim 250ccm betandwin.com British Grand Prix in Donington Park. Der Franzose musste sich hart gegen den Regenmeister Anthony West durchsetzen, der KTM sein erstes Podium bei deren Debüt in der Viertelliterklasse schenkte. Casey Stoner vervollständigte das Podium und verpasste nur knapp die Chance auf einen Sieg, nachdem er zwei Runden vor Schluss ins Kiesbett gefahren war.

Andrea Dovizioso hatte den besten Start ins Rennen, aber auf der regennassen Strecke war Hiroshi Aoyama der schnellste Mann. Der Japaner hatte die Führung des Rennens noch vor dem Ende der ersten Runde inne und De Puniet folgte ihm dicht, Dovizioso noch dahinter auf drei.

Dann stürzte Aoyama in der ersten Hälfte des Rennens aus der Führung heraus und übergab diese an De Puniet. Der Franzose musste dann mit dem beeindruckenden Anthony West zurecht kommen, der als einer der besten Regenfahrer der Klasse bekannt ist. Der Aussie lebte entgegen aller Erwartungen auf, als er mit der brandneuen 250ccm KTM um den Sieg kämpfte, aber ein beinahe-Sturz lieferte De Puniet den Vorsprung, den er für den Sieg des Rennens brauchte.

Durch ein nicht so glückliches Rennen kam der Weltmeister Pedorsa auf einem distanzierten vierten Platz ins Ziel. Nach ihm überquerten Corsi, Porto und Dovizioso die Ziellinie. Lorenzo wurde Achter und die Privatfahrer Guintoli und Ballerini vervollständigten die Top10.

Tags:
250cc, 2006, GAS BRITISH GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›