Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Michel Fabrizio nicht beim GAS British Grand Prix dabei

Michel Fabrizio nicht beim GAS British Grand Prix dabei

Michel Fabrizio nicht beim GAS British Grand Prix dabei

Fortuna Honda´s Unglück in ihrer Kampagne 2006 geht weiter, denn sie mussten heute Morgen im Training einen weiteren Rückschlag erleiden. Michel Fabrizio, der Ersatzfahrer für Toni Elias, hat sich eine Verletzung zugezogen, durch die er nicht am morgigen GAS British Grand Prix teilnehmen kann.

Der Italiener stürzte in der sechsten Runde des Tages und brach sich das rechte Schlüsselbein bei einem spektakulären Highsider. Das Team muss sich nun für den Deutschen Grand Prix auf dem Sachsenring um einen neuen Ersatz für Elias kümmern, weil dessen Rückkehr-Datum nach der Verletzung seiner Schulter noch nicht bestätigt ist.

Tags:
MotoGP, 2006, GAS BRITISH GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›