Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo holt sich den zweiten Sieg in Folge

Lorenzo holt sich den zweiten Sieg in Folge

Lorenzo holt sich den zweiten Sieg in Folge

Jorge Lorenzo hat heute beim 250ccm GAS British Grand Prix seinen zweiten Sieg in Folge eingefahren und hat mit mehr als sechs Sekunden Vorsprung seine Performance von Assen wiederholt.

Der Spanier führte von der Pole Position und sein Haupt-Titelrivale Andrea Dovizioso hat eine bemerkenswerte Arbeit geleistet den Fortuna Aprilia Fahrer nicht aus den Augen zu lassen. Doch ein Sturz des Italieners ließ Lorenzo das Rennen mit bequemen Vorsprung beenden.

Alex de Angelis hat Hiroshi Aoyama in der letzten Runde noch überholt und der Japaner schaffte es nicht mehr, sich die Position zurück zu holen. Roberto Locatelli hatte eine weitere nicht zu verachtende Performance und wurde vor dem zurückgekehrten Hector Barbera und dem vom Pech verfolgten Dovizioso Vierter. Dessen Teamkollege Yuki Takahashi, Sylvain Guintoli und Anthony West wurden Siebter, Achter und Neunter und Marco Simoncelli rundete die Top 10 trotz eines Sturzes in den letzten Runden ab.

Der Britische Sieg lässt Lorenzo in der Klassifikation nun nur noch einen Punkt hinter Dovizioso stehen.

Tags:
250cc, 2006, GAS BRITISH GRAND PRIX, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›