Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista schafft sich 50 Punkte Meisterschafts-Kissen

Bautista schafft sich 50 Punkte Meisterschafts-Kissen

Bautista schafft sich 50 Punkte Meisterschafts-Kissen

Mit seinem vierten Sieg in dieser Saison hat Alvaro Bautista seinen Vorsprung in der Meisterschaft wieder auf 50 Punkte ausgebaut. Der Master MVA Aspar-Fahrer scheint in der Klasse bis 125 Kubik nicht zu stoppen zu sein und nur Mika Kallio scheint noch eine Chance zu haben ihne einzuholen.

Nach den vier Siegen in seiner Klasse konnte Bautista auch insgesamt achtmal auf Podest fahren, bei neun Rennen in diesem Jahr. Seit Valentino Rossi 1999 Weltmeister in dieser Klasse wurde hat kein Fahrer mehr eine solche Serie in den ersten neun Rennen hingelegt.

"Das Ergebnis in Donnington macht mich sehr glücklich. Ich wollte Genugtuung nachdem ich den Sieg in Assen in der letzten Schikane verloren hatte. Außerdem ist die Strecke eine meiner liebsten. Ich habe gute Erinnerungen an den Kurs, als ich hier meine erste Podiumsplatzierung und die ersten Weltmeisterschaftspunkte einfuhr. Ich wusste, dass meine Pace viel schneller ist als die der Gegner," sagte Bautista.

Bautista erweitert seine Meisterschaftsführung um fünf Punkte vor Kallio, der nach einem spannenden Kamp mit Mattia Pasini zweiter wurde.

"Durch das Duell mit Mattia konnte Bautista ausreissen. Der zweite Platz ist nicht schlecht , aber ich bin denncoh nicht sehr glücklich über das Ergebniss," sagte der KTM-Fahrer.

Tags:
125cc, 2006, GAS BRITISH GRAND PRIX , Alvaro Bautista

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›