Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa und Rossi gemeinsam auf dem Podium

Pedrosa und Rossi gemeinsam auf dem Podium

Pedrosa und Rossi gemeinsam auf dem Podium

In Donnington Park ereignete sich eine 2006 lange erwartete Szenerie als Dani Pedrosa und Valentino Rossi gemeinsam aufs Podium stiegen. Nachdem die beiden neun Rennen gegeneinander gefahren sind, in denen Rossi drei Siege und vier Podiumsplatzierungen erzielte und Pedrosa zwei Siege und fünf Podestplatzierungen einfuhr. Am nächsten waren die beiden Fahrer bisher in der Türkei. In Instanbul stürzte Pedrosa in der letzten Runde und Rossi war gerade ausserhalb der Top Drei. Seidem haben Pedrosas Siege in Shanghai und Donnington den erfolgreichen Wechsel in die Königklasse dokumentiert.

Pedrosa hat bisher einen starken Start in die Saison, in der von ihm erwartet wurde Rossis Hauptrivale auf dem Titel zu sein. Während der Spanier eine gute Form seit seinem Debut in Jerez zeigte wird Rossi von einem alptraumhaften Saisonbeginn überrascht. Jetzt liegt er neun Punkte hinter Pedrosa, nachdem er sich den Weg nach in der Gesamtwertung frei gekämpft hat. Die Repsol Honda und Camel Yamaha-Piloten verfolgen beide Nicky Hayden in der Gesamtwertung.

Tags:
MotoGP, 2006, GAS BRITISH GRAND PRIX, Valentino Rossi, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›