Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Laguna Seca Pressekonferenz

Laguna Seca Pressekonferenz

Laguna Seca Pressekonferenz

Nicky Hayden

Es ist schön zurück zu sein. Vor den heimischen Fans zu fahren ist immer etwas Besonderes und ich freue mich auf einen starken Sonntag. Ich will den Sieg und der Punktevorsprung macht es noch wichtiger hier eine gute Performance zu haben. Ich erwarte, dass es viel anstrengender wird als im letzten Jahr, die Veränderungen an der Strecke lassen es ein bisschen anders aussehen, aber viel sicherer. Der Belag wird den Hauptunterschied machen.

Es ist gut für mich und das amerikanische Interesse, dass ich die Meisterschaft im Moment anführe. Ich erwarte am Sonntag ein spannendes Rennen, welches meinen Fans und mir Spaß machen sollte.

Valentino Rossi

Letzte Woche war eine tolle Show, alle Jungs haben hart gekämpft. Letztes Jahr war schwierig, ich habe es so sehr versucht, aber ich hatte ja auch schon einen großen Vorsprung in der Meisterschaft. Ich hatte zuvor noch keine Erfahrungen in Laguna Seca gemacht, aber ich war trotzdem der höchstplatzierte Nichtamerikaner und bin Nicky und Colin gefolgt, jetzt kenne ich die Linien viel besser.

Dieses Rennen ist für alle sehr wichtig, besonders nachdem wir so lange nicht hier gewesen sind.

Colin Edwards

Ich habe eine lange Geschichte mit Laguna. Es ist nicht gerade nahe an meiner Heimatstadt dran, aber es ist mein Heimrennen.

Meine bisherige Saison hatte Höhen und Tiefen… vielleicht nur eine Höhe. In Deutschland lief überhaupt nix richtig, aber meine erste Erfahrung in Deutschland war, dass ich in Flammen aufging, vielleicht ist es einfach nicht meine Glücksstrecke!

Ich hätte gern mehr amerikanische Rennen, vielleicht ist eines nicht ausreichend, um die Leute an diesen Sport heran zu bringen. Ich denke nicht, dass die amerikanischen Fahrer in diesem Jahr so große Vorteile haben werden, die Veränderungen bedeuten, dass wir alle bei Null anfangen, besonders mit der neuen Oberfläche.

Kenny Roberts Jr

Ich bin hier schon sehr lange Rennen gefahren und die größte Verbesserung, die ich hier gesehen habe, betrifft die Sicherheit. Dieses Jahr denke ich, dass es noch mehr Interesse geben wird, weil Nicky die Meisterschaft anführt und ich bin mir sicher, dass alle sehen wollen, dass die Amerikaner gut sind und nicht, wie Valentino mit 30 Sekunden Vorsprung das Rennen gewinnt.

Der Sturz in Deutschland war Pech. Ich habe versucht noch an Makoto Tamada vorbei zu kommen, aber wir haben zu zeitg gebremst und wir waren einfach zur falschen Zeit am falschen Ort.

John Hopkins

Ich habe lange auf dieses Rennen gewartet. Das Motorrad ist viel besser als 2005 und Bridgestone hat dieses Jahr so hart gearbeitet wie nie zuvor.

Es ist eine tolle Strecke, all meine Freunde werden hier sein und jeder ist aufgeregt. Alles ist möglich, wir werden also sehen. Die Strecke scheint ganz sicher mehr Hügel bekommen zu haben, vielleicht fallen in der Corkscrew einige aus, weil der Hügel, den man dort als Bremsorientierung benutzen konnte, nicht mehr existiert.

Tags:
MotoGP, 2006, RED BULL U.S. GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›