Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Fakten beim Red Bull US GP

MotoGP Fakten beim Red Bull US GP

MotoGP Fakten beim Red Bull US GP

Yamaha Fahrer haben fünf Siege in Laguna eingefahren: Eddie Lawson 1988, Wayne Rainey 1989, 1990 & 1991 und Luca Cadalora 1994. Cagiva gewann das Rennen 1993 in Laguna Seca mit John Kocinski. Nicky Hayden´s Sieg im letzten Jahr war das erste Mal, dass Honda in der Königsklasse in Laguna Seca siegte.

Die Geschichte zeigt, dass eine gute Startposition in Laguna Seca wichtig für den Erfolg ist, alle sieben vorherigen Sieger hatten sich auf einen der ersten drei Startplätze qualifiziert.

Sieben Rennen bleiben noch in der Saison 2006 und Nicky Hayden führt mit 26 Punkten Vorsprung vor Valentino Rossi. In den letzten sieben Rennen im Jahr 2005 hat Rossi exakt 26 Punkte mehr gehabt als Hayden.

Laguna Seca ist eine der beiden Strecken des Jahres, wo Valentino Rossi zuvor in der Königsklasse noch nicht gewonnen hat, die andere Strecke ist Istanbul Park in der Türkei.

Wenn Dani Pedrosa in Laguna Seca gewinnen sollte, wäre er der erste Fahrer seit Kenny Roberts Snr 1978, der in seiner Rookie Saison drei Rennen oder mehr gewonnen hat.

Marco Melandri ist letztes Jahr beim US GP in der ersten Runde des Rennens gestürzt, nachdem er vom 11. Startplatz aus gestartet war, das war sein schlechtester Startplatz 2005.

Loris Capirossi ist der einzige andere Fahrer außer Nicky Hayden, der vorher einen Grand Prix in Laguna Seca gewonnen hat, er siegte 1993 in der 250ccm Klasse.

Vier der regulären MotoGP Fahrer sind zuvor noch nie in Laguna Seca gefahren, Dani Pedrosa, Casey Stoner, Randy de Puniet und Jose Luis Cardoso.

Letztes Jahr war John Hopkins in Laguna Seca der beste Fahrer mit Bridgestone Reifen, der die Ziellinie überquerte. Damals wurde er Achter.

Colin Edwards´ zweiter Platz letztes Jahr beim US Grand Prix war sein bestes Ergebnis 2005.

Chris Vermeulen hat beide WSB Rennen 2004 in Laguna Seca gewonnen.

· Drei Fahrer haben sich in allen der zehn MotoGP Rennen 2006 Punkte sichern können: Nicky Hayden, Colin Edwards und Carlos Checa.

Tags:
MotoGP, 2006, RED BULL U.S. GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›