Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

2006 im Rückblick: Rossi erleidet Rückschlag in Shanghai

2006 im Rückblick: Rossi erleidet Rückschlag in Shanghai

2006 im Rückblick: Rossi erleidet Rückschlag in Shanghai

Der Start der Saison brachte einen weiteren Rückschlag für Valentino Rossi beim chinesischen Grand Prix mit sich, denn der Italiener musste wegen eines Reifenproblems mit dem Vorderreifen das Rennen schon zeitig verlassen.

Der Italiener startete von ganz hinten auf der Startaufstellung und demonstrierte sein Talent indem er sich durch das Feld kämpfte bis er in der 15. Runde in die Box zurückkehren musste, weil er den Hinterreifen wechseln wollte. Nachdem er noch eine Runde gefahren war, musste Rossi erneut zu seinen Mechanikern zurückkehren, denn es hatte sich heraus gestellt, dass das wirkliche Problem beim Vorderreifen gelegen hatte. Einige Tage später bestätigte der Reifenhersteller Michelin, dass es Probleme bei der Produktion des Reifens gegeben hatte und das hatte zum Pech Rossi´s beigetragen.

Tags:
MotoGP, 2006, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›